Glücks-Ratgeber

Glücks-Ratgeber

Verheissungsvoll sind die Titel der Glücksratgeber:
1000 Wege zum Glück.
5 Tipps zum glücklich sein.
10 Dinge, die Sie schnell glücklich machen.

Etwas nüchterner der doppelte biblische Glücksratgeber:
Zum einen:
Was ängstigt, zum Ausdruck bringen.
Was schwierig ist, in Worte fassen.
Was belastet, aussprechen.
Darüber reden.
Denn,
was geäussert ist, das gibt Distanz,
was formuliert ist, das ordnet das Erfahrene,
was ausgedrückt ist, das verändert den Blickwinkel.

Zum andern:
Dankbar sehen, was erreicht ist.
Dankbar erkennen, was geglückt ist.
Dankbar wahrnehmen, was alles da ist.
Danken.
Denn
das Durchlebte macht Mut,
das Bewältigte gibt Zuversicht,
das Bestandene verschafft Hoffnung.

Dies der doppelte biblische Glücksratgeber:
Das, was belastet, zur Sprache bringen
und danken für das, was gelungen.

(27. Sonntag A, Phil 4)